Aktuelles_So klingt Deutschland_12052017

Klangvoller Kontinent

Das Bundesfinanzministerium macht auf die große kulturelle Vielfalt Europas aufmerksam. Am Dienstag, 16. Mai 2017, steht Malta im Mittelpunkt.

Die kulturellen Reichtümer Europas lassen sich in Euromünzen kaum beziffern. Der Euro selbst ist indes ein Symbol dieser großen Vielfalt und damit mehr als nur ein Zahlungsmittel in derzeit 19 EU-Staaten. Darauf macht das Bundesfinanzministerium in der Veranstaltungsreihe „So klingt Europa“ aufmerksam, einer Mischung aus politisch-kulturellem Dialog und musikalischer Exzellenz. Bei jeder der einzelnen Veranstaltungen steht ein Land der Währungsunion im Mittelpunkt – am Dienstag, 16. Mai 2017, Malta. Einige der musikalischen Größen Maltas treten auf, unter ihnen die Starsänger Cliff Zammit Stevens und Joseph Lia. Und das Valletta International Baroque Ensemble (VIBE) etwa gibt einen musikalischen Einblick in die Barockzeit.

„So klingt Malta“ am 16. Mai 2017 im Bundesministerium der Finanzen in Berlin

Livestream:  www.so-klingt-europa.de/livestream

www.so-klingt-europa.de

© www.deutschland.de

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.