TdT_G20 Kampagne-Finkbeiner_19052017

#youforG20: Dein Projekt für eine vernetzte Welt

Du engagierst dich für Klimaschutz, Geschlechtergerechtigkeit oder Flüchtlinge? Mach mit bei #youforG20 und gewinne eine Förderung für dein Projekt.

Deutschland. Gerade mal 13 Jahre alt war Felix Finkbeiner, als er 2011 vor den Vereinten Nationen in New York sprechen durfte. Der Schüler aus Bayern warb für seine Idee, weltweit Bäume zu pflanzen, um die Folgen des Klimawandels zu lindern. „Für uns Kinder geht es ums Überleben!“

Seitdem ist viel passiert: Felix Finkbeiners Organisation Plant-for-the-Planet ist in rund 55 Ländern vertreten. Mehr als 14 Milliarden Bäume wurden gepflanzt, die jedes Jahr Millionen Tonnen CO2 binden. Etwa 55.000 Kinder haben sich zu sogenannten Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbilden lassen und Pflanzaktionen gestartet.

Die Welt ein Stück besser machen

Eine kleine Idee, aus der Großes wurde. In vielen Ländern gibt es gute Ideen, die die Welt ein Stück besser machen. Um sie zu finden und zu fördern, startet deutschland.de die Kampagne #youforG20. Der Wettbewerb zeichnet Menschen aus, die sich mit ihrem Projekt zivilgesellschaftlich engagieren: für Klimaschutz, Geschlechtergerechtigkeit, Flüchtlinge, die Teilhabe junger Menschen oder soziales Unternehmertum. Es geht um die globalen Themen, die auch beim G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg auf der Agenda stehen.

#youforG20 – jetzt bewerben!

Engagierte Menschen weltweit können sich ab sofort bewerben. In einem kurzen Video stellen sie sich und ihre Idee vor. Zur Bewerbung gehört außerdem eine schriftliche Präsentation des Projekts. Die Teilnehmer sollten auch mitteilen, wie sie im Fall der Auszeichnung die Gewinnsumme einsetzen. Das Siegerprojekt wird mit 15.000 Euro unterstützt. Über den Gewinner entscheiden die Community und eine Jury.

#youforG20 fördert gute Ideen und informiert über wertvolles Engagement in Deutschland und weltweit. Im Vorfeld des G20-Gipfels bietet die Kampagne Hintergründe über die Gipfelstadt Hamburg, das deutsche Engagement zu G20-Themen und über zivilgesellschaftliches Engagement. Quizfragen und Abstimmungen laden ein, sich spielerisch mit globalen Themen zu beschäftigen.

Mitmachen unter: youforg20.deutschland.de

© www.deutschland.de

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.