Innovativ, mit starken Marken „made in Germany“

Innovativ, mit starken Marken „made in Germany“

Eine der größten Volkswirtschaften der Erde ist mit namhaften Konzernen und einem leistungsfähigen Mittelstand ein „Global Player“.

Deutsche Unternehmen genießen international einen ausgezeichneten Ruf. Sie stehen für das weltweit als Qualitätssiegel geachtete „Made in Germany“, für Innovation, Qualität und technischen Vorsprung. Doch die viertgrößte Volkswirtschaft der Erde, das sind nicht nur die „Global Player“, sondern auch viele Weltmarktführer aus dem Mittelstand, dem Herzstück der industriegetriebenen deutschen Wirtschaft. Sie alle bauen auf gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen und auf die ausgezeichnete Qualifikation der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Auch ausländische Investoren wissen dies zu schätzen.

Wirtschaftliche Leistungsfähigkeit

Deutschland ist die größte Volkswirtschaft in der Europäischen Union (EU) und die viertgrößte der Welt. Mit dem höchsten Bruttoinlandsprodukt (BIP) und der größten Einwohnerzahl in der EU ist Deutschland der wichtigste Markt in Europa. Das BIP liegt bei 2644,2 Milliarden Euro (2012).

Struktur

Neben international agierenden Konzernen bildet der Mittelstand den Kern der deutschen Wirtschaft. Rund 60% aller Beschäftigten arbeiten in mittelständischen Unternehmen. 

Wichtige Branchen

Automobilbau, Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie, Umwelttechnologie, Feinmechanik, Optik, Medizintechnik, Bio- und Gentechnologie, Nanotechnologie, Luft- und Raumfahrt, Logistik

Investitionsstandort

Deutschland ist ein attraktiver Standort für ausländische Investoren. Die 500 größten Firmen der Welt sind präsent, insgesamt rund 45000 ausländische Unternehmen. Ausländische Direkt- investitionen (Bestand 2012): 700 Milliarden US-Dollar.

Infrastruktur

Deutschland verfügt über eine hoch entwickelte und dynamisch wachsende Infrastruktur. Das Schienennetz umfasst rund 42000 km, das Straßennetz 230000 km. Das Land hat eins der weltweit modernsten Telefon- und Kommunikationsnetze.
 

Tags:

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.