La chute du Mur

Mauerfall: Wiedervereinigung Deutschlands 1989
Le soir du 9 novembre 1989, la RDA a ouvert ses frontières vers l’Ouest à tous les citoyens : l’événement est entré dans l’histoire en tant que chute du Mur.

Mythes et réalités

Le célèbre sondeur d’opinion Manfred Güllner explique comment il convient d’apprécier à leur juste valeur les « succès électoraux » du parti populiste de droite AfD (Alternative pour l’Allemagne)

Evoluer ensemble

Stefan est né deux ans avant la chute du Mur. Il a grandi dans une Allemagne réunifiée mais il voit des traces de la division jusqu’à maintenant.
Quiz

Sur la réunification

Bundeskanzler Helmut Kohl winkt am 20.2.1990 in Erfurt der fahnenschwenkenden Menge
Question 1/7
    0 points
    Ausgelassen feiert eine riesige Menschenmenge in der Nacht vom 2. auf den 3. Oktober 1990 vor dem Brandenburger Tor
    An welchem Tag feiert Deutschland Wiedervereinigung?
    Question 2/7
      0 points
      Eine Auto-Kolonne schiebt sich am 10. November 1989 in Richtung West-Berlin vorbei am Checkpoint Charlie.
      Wie viele Straßen trennte die Mauer?
      Question 3/7
        0 points
        Ein nachdenkliches, sorgenvolles Gesicht macht Günter Schabowski
        Wer öffnete bei einer Pressekonferenz versehentlich die Mauer?
        Question 4/7
          0 points
          US-Präsident Ronald Reagan (l) und der sowjetische Ministerpräsident Michail Gorbatschow
          Von welchem Präsidenten stammte das berühmte Zitat: „Mister Gorbachev, tear down this wall!“
          Question 5/7
            0 points
            Mauerfall: Wiedervereinigung Deutschlands 1989
            Wann begann der Mauerbau?
            Question 6/7
              0 points
              Mauerfall: Wiedervereinigung Deutschlands 1989
              Wie viele Jahre war Deutschland geteilt?
              Question 7/7
                0 points
                Mauerfall: Wiedervereinigung Deutschlands 1989
                Welche Frucht wurde zum Symbol des Mauerfalls?
                ...
                ...
                  ...

                ...

                ...
                ...

                ...

                ...

                Une vie sans le Mur

                1989 est l’année de la chute du Mur ; 1989 est aussi celle de la naissance de notre auteure. Elle appartient à la génération qui n’a jamais connu l’Allemagne divisée.
                Quiz

                Que savez-vous sur l’année 1989 en Allemagne ?

                Mauerfall
                Question 1/7
                  0 points
                  1989: Ein Star sing sich in die Herzen
                  Welche Single war in Deutschland die meistverkaufte des Jahres?
                  Question 2/7
                    0 points
                    1989: Eine Parade für Musikbegeisterte
                    Welche Parade zog 1989 erstmals durch Berlin?
                    Question 3/7
                      0 points
                      1989: Erfinder des neuartigen Christbaumständers
                      Welche revolutionäre Erfindung brachte der Landwirt Klaus Krinner auf den Markt?
                      Question 4/7
                        0 points
                        1989: Tom Cruise und Dustin Hoffman begeisterten Filmfans am meisten
                        Welcher war der Kinofilm mit den meisten Besuchern des Jahres in Deutschland?
                        Question 5/7
                          0 points
                          1989: Tennislegenden
                          Wer gewann die Einzelwettbewerbe im Tennisturnier von Wimbledon?
                          Question 6/7
                            0 points
                            1989: Ein Duo läuft zum ersten Mal ohne Hilfe zu Fuß zum Südpol
                            Welches Duo lief 1989 erstmals zu Fuß und ohne Hilfe zum Südpol?
                            Question 7/7
                              0 points
                              1989: Technische Innovationen
                              Welche digitale Sensation kam in diesem Jahr auf den Markt?
                              ...
                              ...
                                ...

                              ...

                              ...
                              ...

                              ...

                              ...