Klassische Musik in Deutschland

Diese Portale versetzen Sie in Schwingung. Hier können Sie in Datenbanken stöbern und sowohl Ihre musikalische Ausbildung als auch den nächsten Konzertbesuch planen.

Musik und Theater als Kulturerbe
dpa

800 Jahre Thomanerchor

Sie sind Leipzigs älteste kulturelle Einrichtung. Im Jahr 2012 feierte der weltweit bekannte Thomanerchor seinen 800. Geburtstag. Für die knapp 100 Jungen im Alter zwischen neun und 18 Jahren führt der Weg im Jubiläumsjahr bis nach Asien. Auch in Deutschland und vor allem in ihrer Heimatstadt wird der Chor regelmässig zu sehen - und zu hören sein.

www.thomaskirche.org

Bachwoche Ansbach

Persönliches Flair, stilvolle Umgebung und eine einzigartige historische Kulisse - obwohl erstklassige Musiker und Ensembles die Bachwoche Ansbach prägten, ist das Musikfest nie zu einer Heimat des Starkultes geworden. Seit 1947 steht Johann Sebastian Bach im Mittelpunkt der sommerlichen Musiktage im Herzen Frankens. Damit zählt die Veranstaltung zu den ältesten und renommiertesten deutschen Musikfestivals.

www.bachwocheansbach.de

Bayreuther Festspiele

1876 hat sich Richard Wagner den Traum von einem eigenen Festspielhaus erfüllt. Und noch heute veranstalten die Nachfahren des berühmten Komponisten mit riesigem Erfolg fünf Sommerwochen lang die Bayreuther Festspiele. Auf dem Spielplan stehen die Werke Wagners – Ausflüge in die germanische Mythologie.

www.bayreuther-festspiele.de

Beethoven-Haus Bonn

Mögen Sie Beethoven? Der 1770 in Bonn geborene berühmte Komponist ist hier noch einmal neu zu entdecken: Zu Ludwig van Beethovens Biografie und Werk, zu seinem geistigen Umkreis und zu seiner Wirkungsgeschichte bietet „Das Digitale Beethoven-Haus“ vielfältige Seh- und Hörerlebnisse.

www.beethoven-haus-bonn.de

Beethovenfest Bonn

Die leidenschaftlichen Kompositionen Ludwig van Beethovens haben die Musik revolutioniert. An dieses Erbe erinnert jeden Herbst seine Geburtsstadt Bonn mit dem Beethovenfest. Stars und Nachwuchskünstler präsentieren die meisterlichen Melodien klassisch, aber auch spielerisch im Swing- oder Jazzstil. Auf dem Programm stehen auch Ausstellungen, Lesungen, Filme und Uraufführungen von Auftragswerken.

www.beethovenfest.de

Donaueschinger Musiktage

Im Südwesten Baden-Wüttembergs werden nicht einfach Konzerte veranstaltet. Dort wird Geschichte geschrieben. Seit fast hundert Jahren sind die Donaueschinger Musiktage ein Treffpunkt der Avantgarde zeitgenössischer Musik.

www.swr.de/donaueschingen

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Klassische Konzerte in malerischer Landschaft: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern verwöhnen Besucher und Einheimische von Juni bis September mit Melodien. Im ganzen Land erklingen über hundert Konzerte in Kirchen, Scheunen, Schlössern und Gutshäusern. Der ungewöhnliche Kulturschmaus ist eines der größten Musikfestivals Deutschlands.

www.festspiele-mv.de

Händel-Festspiele

Georg Friedrich Händel hinterließ mehr als 600 Kompositionen. Aus diesem Reichtum schöpfen die Händel-Festspiele in seiner Geburtsstadt Halle. Immer im Juni stehen in der Saalestadt Kantaten und Kammerduette, Oratorien und Serenaden auf dem Programm. Die berühmte Oper „Messiah“ wird jedes Jahr in der Marktkirche inszeniert, in welcher der Barockkomponist das Orgelspielen lernte.

www.haendelhaus.de

Internationale Bachakademie Stuttgart

Orgeln, Cembali und Chöre können Sie auf der Site der Internationalen Bachakademie Stuttgart zum Klingen bringen. Die Stiftung genießt weltweiten Ruf als Autorität in Sachen Bach. Doch nicht nur die Kompositionen des Thomaskantors stehen auf dem Spielplan der Ensembles. Unter www.bachakademie.de laden Sie sich das komplette Programm der Konzertsaison auf Ihren PC.

www.bachakademie.de

Junge Deutsche Philharmonie

Die erst Sprosse auf der Karriereleiter: Die Junge Deutsche Philharmonie bietet Studenten deutscher Musikhochschulen die Möglichkeit, Orchestererfahrung zu sammeln. Bewerber müssen sich zunächst in Probespielen qualifizieren. Anschließend können sie bis zur Vollendung des 28. Lebensjahres oder zum Ende ihres Musikstudiums mitwirken. In der vorlesungsfreien Zeit treffen sich die Musiker regelmäßig im Frühjahr und Spätsommer zu einer circa 9-tägigen Arbeitsphase mit anschließender Tournee durch große Häuser wie die Alte Oper Frankfurt, die Berliner Philharmonie oder das Gewandhaus Leipzig.

www.jdph.de

Klassik online

Von wegen „altmodisch“: Längst treffen sich auch Klassikfreunde online, z.B. bei www.klassik.com. Diese Website kombiniert ein redaktionelles Angebot mit einer Linksammlung und einer Datenbank.

www.klassik.com

Mitteldeutsche Barockmusik

Barockmusik ist etwas Lustvolles und Sinnenfreudiges, lebt von farbenfroher Vielfalt und emotionaler Ausdruckstiefe, sie ist facettenreich und dramatisch, unterhaltsam, spielerisch und tiefgründig. Dies zu vermitteln hat sich die Initiative Mitteldeutsche Barockmusik zur Aufgabe gemacht. Sie richtet sich an den Barockfan, den Musikliebhaber, den Kulturtouristen, den Genießer kultureller Events, den Unternehmungslustigen und den Neugierigen ebenso wie an den Spezialisten.

www.mitteldeutsche-barockmusik.de

Münchner Opern-Festspiele

Die Krönung der Münchner Opernsaison: Bei den Opern-Festspielen haben Sie die Gelegenheit, neben den verschiedenen Opernproduktionen Ballettvorstellungen, Konzerte oder Liederabende zu besuchen. Am „Oper für alle“-Wochenende kommen Musikfans per Video-Live-Übertragung in den Genuss einer kostenlosen Vorstellung unter freiem Himmel.

www.muenchner-opern-festspiele.de

MusikTriennale Köln

Verführung in Moll und Dur: Seit 1994 nimmt die MusikTriennale einen festen Platz im Kölner Kulturkalender ein. Alle drei Jahre lockt das Festival Ensembles, Orchester und Solokünstler aus der ganzen Welt in das Ruhrgebiet. Jeder Veranstaltungszyklus beleuchtet einzelne Themen – Kinder und Jugendliche finden mit der MusikTriennale 2–20 ein eigenes Programm.

www.musiktriennale.de

Rheingau Musik Festival

Zwischen Juni und September pilgern Musikfans ins Rheingau. Die sonnige Region zwischen Frankfurt, Wiesbaden, Rüdesheim und Lorch wird alljährlich zur Konzertbühne von internationalem Rang. Das Rheingau Musik Festival ist das größte Klassik-Ereignis Hessens. Es präsentiert klassische Musik, aber auch Jazz oder literarische Lesungen an zahlreichen Veranstaltungsorten.

www.rheingau-musik-festival.de

Schleswig-Holstein Musik Festival

Ohrenschmaus: Das internationale Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) lockt seit 1986 jährlich Tausende Klassik- und Jazzbegeisterte in das „Land zwischen den Meeren“. Konzertbesucher lernen durch wechselnde Länderschwerpunkte verschiedene Musiknationen kennen, und Nachwuchstalente erhalten von renommierten Künstlern musikalische Impulse.

www.shmf.de

Schumann-Netzwerk

Robert Schumann (1810-1856) war ein deutscher Komponist und Pianist der Romantik. Das Schumann-Portal würdigt ihn und seine Wirkungsstätten in Zwickau, Leipzig, Düsseldorf und Bonn sowie seine Frau Clara Schumann. Seit 2012 sind auch das Schumann-Forum (Künstler als Schumann-Botschafter) und das Schumann-Journal mit eigenen Sonderseiten auf dem Portal präsent.

www.schumann-portal.de

Stiftung Bach-Archiv Leipzig

Johann Sebastian Bach (1685-1750) war einer der bekanntesten und bedeutendsten deutschen Musiker. Das Bach-Archiv Leipzig versteht sich als musikalisches Kompetenzzentrum am Hauptwirkungsort Johann Sebastian Bachs. Sein Zweck ist, Leben, Werk und Wirkungsgeschichte des Komponisten und der weit verzweigten Musikerfamilie Bach zu erforschen, sein Erbe zu bewahren und als Bildungsgut zu vermitteln.

www.bach-leipzig.de

Thüringer Bachwochen

Zu Kulturgenuss an historischen Orten laden die Thüringer Bachwochen ein. Konzerte, Führungen und Filme beleuchten auf dem größten Musikfestival Thüringens Leben und Werk Johann Sebastian Bachs. Jeweils im Frühjahr erklingen die Melodien im ganzen Land – klassisch präsentiert, aber auch zeitgenössisch interpretiert.

www.thueringer-bachwochen.de

Zusammenschluss von Komponistenhäusern

Eine Tournee der besonderen Art führt vom Mozarthaus in Augsburg über das Beethoven-Haus in Bonn zum Robert-Schumann-Haus in Zwickau. Die Tourplanung liefert die Arbeitsgemeinschaft Musikermuseen in Deutschland, die sich der Pflege des Erbes in Deutschland tätiger Musiker und Komponisten verschrieben hat. Unter dem Dach der Abeitsgemeinschaft sind über vierzig Häuser vereint.

www.musikermuseen.de