So tickt Deutschland

Video

50 Jahre Deutsche Humanitäre Hilfe

50 Jahre Deutsche Humanitäre Hilfe

Was Deutschland bewegt

Deutsche Humanitäre Hilfe wird 50

Humanitäre Hilfe

Das Auswärtige Amt kümmert sich seit 50 Jahren mit seinen Partnern um die Humanitäre Hilfe aus Deutschland.
News
Für politische Gespräche besucht die Kanzlerin nächste Woche Georgien, Armenien und Aserbaidschan.

In Sicherheit forschen

Die Juristin Anan Al Sheikh Haidar floh aus Syrien und lehrt heute an der Universität zu Köln – als Stipendiatin der Philipp Schwartz-Initiative.

Weltweit vernetzt

Region auswählen
Weltregion
Was uns verbindet

Deutschland und die Welt

Menschen, die sich für den Austausch engagieren und Initiativen, die Länder verbinden. 

Deutschlands gefragteste Jobs

Gut ausgebildete Fachkräfte haben die besten Chancen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Die zehn am meisten gesuchten Berufe und wertvolle Tipps für ausländische Bewerber.

„Fahrt nach Polen!“

Kabarettist Steffen Möller teilt sein Leben zwischen Deutschland und Polen. So erlebt er die Beziehung beider Länder – und den Einfluss des Wetters darauf.

Neuanfang in Berlin

Die Open Society Foundations, gegründet von George Soros, ziehen mit ihrem ungarischen Büro nach Berlin. Wie es dazu kam und was es bedeutet.

Fußball verbindet

Einmalige Gelegenheit: Junge Deutsche erleben die Fußball-WM im Gastgeberland Russland. Doch bei den „Deutsch-Russischen Fußballbrücken“ geht es nicht nur um Sport.

Die Aufdeckerin

Emilia Díaz-Struck aus Venezuela arbeitet mit anderen Journalisten weltweit an globalen Storys wie der über die Panama Papers. deutschland.de traf sie beim Global Media Forum in Bonn.

Hoffnung auf eine bessere Zukunft

Kein Land hat mehr syrische Flüchtlinge aufgenommen als Jordanien. Das verschärft die Probleme um knappe Ressourcen und fragile Infrastruktur. Wie Deutschland sich dafür einsetzt, das zu ändern.

Die Brückenbauer

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke verbindet Schüler und Auszubildende ebenso wie Studierende und Fachkräfte der Jugendarbeit.