„Germany Works“

Germany Trade & Invest promotet den Wirtschaftsstandort Deutschland mit einer neuen Imagekampagne.

Germany Works“
Germany Works

Deutschland gehört zu den wichtigsten Industrienationen der Welt, Voraussetzung dafür sind aber auch freie Märkte und faire grenzüberschreitende Investitionen. Diese werden zunehmend weltweit in Frage gestellt. Gleichzeitig wächst die Konkurrenz auf den globalen Märkten.

Vor diesem Hintergrund hat die Standortmarketinggesellschaft Germany Trade & Invest eine  Imagekampagne gestartet, die eine große Stärke des Wirtschaftsstandorts in den Mittelpunkt stellt: die Zuverlässigkeit. Der Film „Germany Works“ stellt den perfekt funktionierenden „Wirtschaftsmotor“ als visuelle Metapher vor und positioniert Deutschland klar im internationalen Wettbewerb. Der Film wird bei internationalen Leitmedien wie Financial Times, Wall Street Journal, BBC und CNN platziert. An Flughäfen werben großflächige Plakatwände.

„In Deutschland wird angepackt und umgesetzt; das macht unser Land zu einem sehr attraktiven Investitionsstandort“, erklärt Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie. „Die deutsche Wirtschaft steht nicht nur für Exportstärke, sondern auch für Qualität, für Innovationsfähigkeit, für hervorragende Fachkräfte und ein einzigartiges Forschungs- und Entwicklungsumfeld. Mit der neuen Deutschland-Plattform ,Germany Works.‘ bündeln wir das zu einem sichtbaren Signal für offene Märkte.“