Durchbruch bei Bambus als Brennstoff

Mit deutscher Hilfe soll das erste Bambus-Kraftwerk ab 2017 in Japan Strom produzieren.

Maceofoto/shutterstock.com - Bambus
Japan entdeckt Bambus als Energiequelle. Ein japanisches Unternehmen baut jetzt das erste Bambus-Kraftwerk. Bisher scheiterte es daran, dass Bambus wegen des hohen Kalium-Gehalts beim Brennen Klumpen bildet, die im Ofen kleben blieben. Das Problem hat das deutsche Unternehmen Lambion gelöst. 2017 soll der erste Bambus-Strom in der Präfektur Yamaguchi produziert werden.