Gesundheit

Hauptsache gesund! Nutzen Sie diese Portale für Ihre Recherche.

Bundesministerium für Gesundheit

Gesünder, aktiver, länger leben – dies soll für jeden möglich sein. Ziel der Gesundheitspolitik ist es, ein qualitativ hochwertiges Gesundheitssystem zu gewährleisten, das zugleich finanzierbar ist. Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ist u.a. zuständig für die Leistungsfähigkeit der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

www.bmg.bund.de

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Was leistet Deutschland für den Klimaschutz? Wie bleibt Energie bezahlbar? Was passiert mit alten Atomanlagen? Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), kurz Bundesumweltministerium, engagiert sich für nachhaltige Politikziele. Zum BMUB gehören das Umweltbundesamt, das Bundesamt für Naturschutz und das Bundesamt für Strahlenschutz.

www.bmub.bund.de

Deutsches Hygiene-Museum (DHMD)

Als der Dresdner Unternehmer Karl August Lingner 1912 das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) gründete, sollte es die Bevölkerung „zu einer vernünftigen und gesundheitsfördernden Lebensführung befähigen.“ Während einstmals spektakuläre Ausstellungsstücke wie der „Gläserne Mensch“ bis heute in den Räumen des Museums anzutreffen sind, reicht das Angebot des DHMD inzwischen weit über die ursprüngliche Hygieneausstellung hinaus.

www.dhmd.de

1 A Verbraucherportal

Suchen Sie umfassende und aktuelle Informationen zu den Themen Gesundheit, Vorsorge und Versicherung in Deutschland?  Das 1A Verbraucherportal bietet als unabhängige Plattform eine umfassende Erläuterung des deutschen Gesundheitssystems in zehn Sprachen und detaillierte Informationen über Personenversicherungen, Sachversicherungen, Altervorsorge, Gesundheit & Ernährung inklusive Checklisten, Testberichten und Vergleichsrechner.

www.1a.net