Deutschlands beste Arbeitgeber

Das sind die Top-Unternehmen in den aktuellen Arbeitgeber-Rankings.

Deutschlands beste Arbeitgeber
dpa

Bei welchen Unternehmen arbeiten Menschen in Deutschland am liebsten? Dazu gibt es verschiedene Rankings mit unterschiedlichen Methoden. Zum Beispiel Bewertungen, die Angestellte im Internet abgeben. Faktoren sind unter anderem Arbeitsatmosphäre, Führungskultur, Weiterbildung, Karrierechancen. Die wichtigste Frage ist, ob Mitarbeiter ihren Arbeitgeber weiterempfehlen würden.

Kununu-Ranking 2018

Das sind Deutschlands zehn Top-Unternehmen 2018 im Ranking der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu, die dem Business-Netzwerk Xing angegliedert ist. Dazu wertete kununu 127.000 Arbeitgeber-Beurteilungen aus:

 

  1. Adidas
  2. Google Germany
  3. Bayer
  4. BMW
  5. Daimler
  6. SAP
  7. Puma
  8. Flughafen München
  9. Audi
  10. Diringer & Scheidel

 

Glassdoor-Award 2018

Das Ranking des US-Konkurrenten Glassdoor listet diese Unternehmen als die zehn besten Arbeitgeber Deutschlands:

 

  1. Bain & Company
  2. MHP – A Porsche Company
  3. SAP
  4. Infineon Technologies
  5. Puma
  6. Porsche
  7. Daimler
  8. BMW
  9. Adidas
  10. Mömax

Glassdoor bewertet nur Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern, für die in acht Kriterien mindestens 20 Bewertungen vorlagen.

Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“

Das Beratungsnetzwerk Great Place to Work schreibt jährlich den Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ aus. Dieses Ranking erfasst nur Unternehmen, die sich um den Titel bewerben. Als Grundlage der Bewertung dienen eine anonyme Mitarbeiterbefragung und ein Management-Audit zur Unternehmenskultur. 2018 nahmen 740 Unternehmen aller Branchen teil. Rund 310.000 Beschäftigte bewerteten unter anderem die Fairness in der Zusammenarbeit, Führungsqualität, Wertschätzung, Entwicklungsmöglichkeiten, Weiterbildung und Work-Life-Balance.

Der Haushaltsgerätehersteller Miele ist Sieger in der Kategorie Großunternehmen mit mehr als 5.000 Mitarbeitern. Die fünf Bestplatzierten Unternehmen mit 2.001 bis 5.000 Mitarbeitern sind Daimler Financial Services, der Nahrungsmittelproduzent Mars, das Bauunternehmen Hilti Deutschland, die Bank ING-Diba und das Elektronikunternehmen Philips.

Autokonzerne sind begehrte Arbeitgeber

Als Wunscharbeitgeber nennen angehende Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler an erster Stelle die drei großen Autokonzerne BMW, Daimler und Audi. Auf den weiteren Plätzen folgen Adidas, Porsche, Google, Bosch und Airbus. Für das „Graduate Barometer“ 2018 legte das Beratungsunternehmen Tendence 27.000 Studierenden an 125 deutschen Hochschulen eine Liste mit 120 Unternehmen zur Auswahl vor.

© www.deutschland.de