Video: Der Wanderer

Beim Wandern lernt ein Mann Deutschland neu kennen.

Vermächtnisstudie: Der Wanderer

Regie: Anatol Schuster
Produktion: wirFILM Bertolone & Ehlayil GbR
Hochschule für Fernsehen und Film München

Ein junger Mann wandert quer durch Deutschland, um seine Tochter kennenzulernen. Bekannte und neue Landschafts-Tableaus wechseln sich ab mit Nahaufnahmen von Gesichtern — Menschen, denen der Wanderer begegnet.

Die kontemplative Reise wirft einen poetischen und entschleunigten Blick auf unser Land.

Blick auf die Vermächtnisstudie: „Der Wanderer“ greift die Themen Liebe, Freiheit und (Lebens-)Zeit der Vermächtnisstudie auf. Wie gehen wir damit um? Wie wichtig sind sie uns? Was wollen wir davon weitergeben?

Entscheidet mit, wer beim Filmwettbewerb zur Vermächtnisstudie den Publikumspreis bekommt! Vom 15. bis zum 22. November (12 Uhr MEZ) könnt ihr abstimmen – vergebt einfach ein ‚Like‘ an den Kurzfilm, der euch am besten gefällt. Eine prominent besetzte Jury zeichnet unabhängig davon drei der Arbeiten aus.