Regionales_E6_Vermittler von Kunst

Vermittler von Kunst

Der Kurator und Kunstkritiker Okwui Enwezor erhält den Internationalen Folkwang-Preis 2017.

Er ist einer der Einflussreichsten der internationalen Kunstszene. Der Kurator, Kritiker und Wissenschaftler Okwui Enwezor hat die Gegenwartskunst in Europa und den USA für Einflüsse aus Afrika geöffnet. Für seine Verdienste erhält er nun den Internationalen Folkwang-Preis 2017. Mit dem mit 25.000 Euro dotierten Internationalen Folkwang-Preis zeichnet der Folkwang-Museumsverein seit 2010 Personen und Institutionen aus, die sich um die Förderung und Vermittlung von Kunst an eine breite Öffentlichkeit verdient gemacht haben.

Renommierter Preisträger

Der 1963 in Nigeria geborene Enwezor ist aktuell Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer des Haus der Kunst in München. Er zählt zu den produktivsten Kuratoren und Theoretikern moderner und zeitgenössischer Kunst. Enwezor war Leiter vieler internationaler Großausstellungen wie der documenta 11 in Kassel (2002) oder der Biennale in Venedig (2015).

© www.deutschland.de

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.