Jugendherbergen in Deutschland

Die Jugendherberge – das ist eine Idee „made in Germany“. Hier kann man an besonderen Orten wohnen.

Jugendherberge Beckerwitz - Hostels
Jugendherberge Beckerwitz - Hostels Jugendherberge Beckerwitz - Hostels

Viele der mehr als 500 Häuser des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) befinden sich in absoluten Traumlagen in Metropolen, an großen Flüssen, an den Küsten und in den Alpen. Und manche bieten ein ungewöhnliches Dach über dem Kopf. Eine kleine Auswahl:

Zimmer mit Aussicht auf Wangerooge

Auf der ostfriesischen Insel Wangerooge ist der ehemalige Leuchtturm Wahrzeichen und Herz der Jugendherberge. Vom historischen Westturm blickt man über Insel, Watt und Meer.

Jugendherberge Wangerooge

Kojen für Seefahrer in Bremen

In der Jugendherberge Bremen bietet das Gästeschiff „Die Weser“ 30 Kojen. Der Nachbau des historischen Raddampfers liegt nur einen Paddelschlag entfernt von Bremens Flaniermeile.

Schiff-Jugendherberge Bremen

Schlafen in der Feuerwache in Plauen

In die „Alte Feuerwache“ mitten der sächsischen Stadt Plauen ist die Jugendherberge eingezogen. Und wenn es mal schnell gehen muss, dann können die Gäste mit der Feuerrutsche in den Speisesaal zischen.

Jugendherberge Plauen

Ein Bett im Baumhaus in Beckerwitz

Zwischen herrlichen Bäumen stehen in der Jugendherberge Beckerwitz in Mecklenburg-Vorpommern sechs Baumhäuser, wegen ihrer Form auch „Bienenhäuser“ genannt. Hier schläft man im Grünen, ehe es Richtung Ostseestrand geht.

Jugendherberge Beckerwitz

Landmarke am Wasser in Konstanz

Wasser und Wasserturm gehören irgendwie zusammen. Und so liegt die Jugendherberge am 1929 erbauten Otto-Moericke-Turm in Konstanz auch nur wenige Schritte vom Bodensee entfernt. Der ehemalige Wasserturm ist die Landmarke des gesamten Ensembles.

Jugendherberge Konstanz

www.jugendherberge.de

© www.deutschland.de