Meldungen_Bildung_06042017

Deutschland gut platziert

Vier junge deutsche Hochschulen in den Top-25.

Im aktuellen Times Higher Education Ranking der besten jungen Universitäten der Welt schneidet Deutschland gut ab. Gleich vier Hochschulen konnten sich in den Top-25 platzieren: Die Universität Ulm (8. Platz), das Karlsruher Institut für Technologie (9.), die Universität Duisburg-Essen (13.) und die Universität Bielefeld (22.).

Die renommierte britische Institution Times Higher Education erstellt regelmäßig Rankings der besten Universitäten der Welt. Bewertet werden 13 Indikatoren. Im Gegensatz zu den älteren Universitäten würden die Hochschulen, die 50 Jahre oder jünger sind, vor allem mit Internationalität punkten, heißt es in der Analyse.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden.