Gibt es in Deutschland…?

Gibt es in Deutschland Bären? Hat Deutschland eine Königsfamilie? Wir beantworten bei Google häufig gesuchte Fragen über unser Land.

Was Internetnutzer über Deutschland wissen wollen.
Was Internetnutzer über Deutschland wissen wollen. iStockphoto

Warum hat Deutschland so viele Namen?

Die Franzosen nennen es „Allemagne“, die Polen „Niemcy“, die Finnen „Saksa“ und die Engländer „Germany“. Kaum ein anderes Land hat so viele Namen wie Deutschland. Ein Grund dafür ist seine geografische Lage in der Mitte Europas. Deutschland grenzt an Nachbarländer aus unterschiedlichen Sprachfamilien. Dadurch glichen sich die jeweiligen Bezeichnungen für Deutschland nicht aneinander an.

Hat Deutschland eine Königsfamilie?

Die Monarchie wurde in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg abgeschafft. Dem Adel wurden zu dieser Zeit seine staatsrechtlichen Privilegien entzogen. Es gibt aber noch Nachfahren der Königsdynastie: das Haus Hohenzollern, die Nachkommen

Die Monarchie in Deutschland

Gibt es in Deutschland Bären?

Derzeit leben keine Bären in Deutschland, jedenfalls nicht in freier Wildbahn. Nachdem aber die Wölfe in den vergangenen Jahren zurückgekehrt sind, sagt das Bundesamt für Naturschutz, dass auch wilde Braunbären wieder in deutschen Wälder heimisch werden könnten. Der Braunbär gilt in Deutschland seit 1835 als ausgestorben. Aber im Mai 2006 machte ein junger Bär Schlagzeilen, der von Italien über die Alpen nach Bayern vorgedrungen war. Der „Bruno“ genannte Bär galt als gefährlich, weil er offenbar jegliche Angst vor Menschen verloren hatte. Nach erfolglosen Versuchen ihn zu fangen, wurde er von Jägern erschossen.

Wieso klopfen deutsche Studierende auf die Tische?

An deutschen Universitäten hält sich der Brauch, dass Studenten und Studentinnen am Ende einer Vorlesung auf ihre Tische klopfen. Eine Erklärungsversuch: Früher hatten Studierende oft nur eine Hand frei, weil sie mit der anderen die Feder oder das Kollegheft halten mussten. Weil Klatschen so nicht möglich war, wichen sie für ihre Beifallsbekundung auf das Klopfen aus.

© www.deutschland.de

Newsletter #UpdateGermany: Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: