Liebliche Klänge

Was hören die Deutschen eigentlich gerne und was nicht so gerne – ein Streifzug durch die Tops und Flops der Hörwelten

Hörtraum: Gitarrenklänge, dazu das Rauschen von Wind und Wasser.
Hörtraum: Gitarrenklänge, dazu das Rauschen von Wind und Wasser. Glebstock - stock.adobe.com

Lerne Deutschland kennen, erfahre welche Musik die Deutschen Statistiken zufolge am liebsten hören, aber auch welche Geräusche sie laut Umfragen mögen und welche nicht.

Die erfolgreichsten deutschen Hits international (aller Zeiten)
 

  1. „Autobahn“ von Kraftwerk
  2. „99 Luftballons“ von Nena
  3. „Da Da Da“ von Trio

 

Das beliebtestes Instrument (selber spielen)
 

 

  1. Gitarre
  2. Blockflöte
  3. Klavier

 

Beliebteste deutsche Musiker 2020 (gestreamt)
 

 

  1. Capital Bra
  2. Apache
  3. Samra

 

Die schönsten Vogelstimmen:
 

 

  1. Nachtigall
  2. Amsel
  3. Singdrossel

 

Am häufigsten gestreamte deutschsprachige Songs
 

 

  1. „Du hast“ von Rammstein
  2. „Roller“ von Apache 207
  3. „99 Luftballons“ von Nena

 

Meistgespielte Oper (vor der Pandemie)
 

 

  1. „Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart
  2. „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck
  3. „Tosca“ von Giacomo Puccini

 

Verabscheute Geräusche
 

 

  1. Besteck kratzt über den Teller
  2. Kreide quietscht über die Schultafel
  3. Verkehrslärm

 

Geliebte Geräusche
 

 

  1. Vogelgezwitscher
  2. Lachen des Partners oder der Partnerin
  3. Das Rauschen des Windes

 

Bonus: Der meistverkaufte Song in Deutschland aller Zeiten ist „Candle in the Wind“ von Elton John.

 

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: