Date mit Europa

Einmal einen Blick hinter die Kulissen des politischen Berlins werfen? Beim Tag der offenen Tür gehen Besucher auf Erkundungstour. 

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt – Eindrücke von 2016
Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt – Eindrücke von 2016 Thomas Imo/photothek.net

Deutschland. Wie geht es weiter mit Europa? Und welches Europa wollen wir überhaupt? Beim Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt haben Besucher Gelegenheit, über diese Fragen zu diskutieren und die Arbeit des Auswärtigen Amts zu entdecken. Beim Bürgerforum mit Außenminister Sigmar Gabriel oder auch bei der Veranstaltung „Außenpolitik live“ kommen Bürger und Politiker miteinander ins Gespräch.

Was gibt es zu entdecken?

Am 26. und 27. August 2017 öffnet das Auswärtige Amt seine Türen und stellt seine internationale Arbeit vor. Was sich unter dem Teppich im Büro von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel verbirgt und wer gleich nebenan im historischen Bismarckzimmer früher getagt hat? Findet es bei einem der Rundgänge heraus! In der „Menschen bewegen“-Lounge stellen sich die Mittler und Partner der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik vor – von der Alexander-von-Humboldt-Stiftung über das Goethe-Institut und den Deutschen Akademischen Austauschdienst bis zur Zentrale für Auslandsschulwesen.

Was steht auf dem Programm?

Eine Mischung aus Unterhaltung und spannenden politischen Diskussionen: So stellt sich beispielsweise der Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika, Dr. Peter Wittig, den Fragen über die deutsch-amerikanischen Beziehungen. Jaafar Abdul-Karim moderiert die im arabischen Raum populäre Sendung „Shabab-Talk“ der Deutschen Welle aus dem Weltsaal des Auswärtigen Amts. Poetry-Slam-Einlagen, ein E-Book-Wettbewerb, ein Europa-Quiz und ein musikalischer Flashmob der „Young Euro Classic“ garantieren Abwechslung.

AArtist-in-Residence-Programm

Beim Tag der offenen Tür im Jahr 2016 zeigte die damalige Stipendiatin des AArtist-in-Residence-Programms, Kerstin Honeit, ihr Atelier auf dem Dach des Auswärtigen Amts. Nun ist das Videoprojekt, an dem sie damals arbeitete, abgeschlossen. Besucher können „my castle your castle“ ansehen und anschließend mit der Künstlerin darüber diskutieren.

Süße Pause

Hungrig muss im Auswärtigen Amt niemand bleiben: Die Bäckerinnung Berlin-Brandenburg präsentiert zusammen mit Bäckerinnen und Bäckern aus Deutschland und seinen Nachbarländern einen riesigen Europa-Kuchen, bereit zum Genießen.

DIE ZEIT-Vermächtnisstudie

Wie geht es uns in der Welt von heute? Welche Gesellschaft wünschen wir uns für künftige Generationen? Und was erwarten wir in der Welt von morgen? 3.000 Bürger haben darauf geantwortet. Diese Interviews sind Teil der „Vermächtnisstudie“ der Wochenzeitung DIE ZEIT, des infas Instituts für angewandte Sozialwissenschaft und des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Das Auswärtige Amt hat in Zusammenarbeit mit der Deutschen Filmakademie ein Filmprojekt gestartet, in dem Filmstudierende aller Hochschulen oder ähnlicher Ausbildungsstätten in Deutschland Kurzfilme dazu drehen sollen. In Berlin stellen die Verantwortlichen das Projekt mit ausgewählten Filmen vor.

deutschland.de treffen

Auch unser Portal deutschland.de ist beim Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt vertreten. An unserem Stand sind Besucher eingeladen, mit der Redaktion ins Gespräch zu kommen und die Themen und interaktiven Features der neu gestaltete Website auf bereitliegenden Tablets zu entdecken. Für lustige und kreative Schnappschüsse mit Deutschland-Accessoires haben wir unsere Fotobox aufgebaut.

Auf unserem Facebook-Kanal übertragen wir an beiden Tagen einige Programmpunkte im Livestream, unter anderem das Bürgerforum mit Außenminister Sigmar Gabriel am Sonntag ab 13.45 Uhr.

Besuch im Gästehaus Villa Borsig

Auch die Villa Borsig in Tegel, das Gästehaus des Außenministers und die Akademie des Auswärtigen Dienstes, öffnet an beiden Veranstaltungstagen ihre Türen. In idyllischer Umgebung können Besucher hier viel entdecken und über die Akademie des Auswärtigen Dienstes erfahren.

Und wenn ich nicht dabei sein kann?

Am Sonntag um 13.45 Uhr spricht Außenminister Sigmar Gabriel beim Bürgerforum mit Besuchern. Wir übertragen die Veranstaltung live auf Facebook.

Das Programm zum Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt am 26. und 27. August 2017

© www.deutschland.de