Klima und Sicherheit

Deutschland setzt Schwerpunkte bei seiner Arbeit im UN-Sicherheitsrat.

Ein Mädchen holt Wasser bei Ouahigouya, Burkina Faso
Ein Mädchen holt Wasser bei Ouahigouya, Burkina Faso dpa

Der Klimawandel wird in vielen Regionen der Welt zunehmend zur Gefahr für Frieden und Sicherheit. Deutschland ist überzeugt: nur gemeinsam, wenn die Staaten ihr Wissen und ihre Kräfte bündeln, kann eine Antwort gefunden werden. Der Klimawandel kennt keine zeitlichen und räumlichen Grenzen. Er erfordert eine Zusammenarbeit aller Staaten, von der am Ende alle profitieren. Die Bundesregierung hat das Thema Klima und Sicherheit daher zu einem Schwerpunkt ihrer Mitgliedschaft im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen gemacht:

Risiken für Frieden und Sicherheit

© www.auswaertiges-amt.de / www.deutschland.de