Deutsch lernen leicht gemacht

Eine neue Sprache kann manchmal kompliziert sein. Drei Sprachschüler verraten ihre Tipps und Tricks rund ums Deutschlernen.

Deutsch lernen ist gar nicht so schwer, wie viele denken.
Deutsch lernen ist gar nicht so schwer, wie viele denken.

Drei Geschlechter, Umlaute und der Dativ bringen so manche Deutschlerner an ihre Grenzen. Doch die Mühe lohnt sich, und die deutsche Sprache ist auch gar nicht so schwer zu lernen, wie viele denken. Mit 100 Millionen Muttersprachlern ist Deutsch die meistgesprochene Muttersprache Europas. Darüber hinaus lernen schätzungsweise 15,4 Millionen Menschen weltweit Deutsch als Fremdsprache. Ob beim Musik hören oder beim Fernsehen: Deutsch lernen kann abwechslungsreich und unterhaltsam sein. Drei Sprachschülerinnen und -schüler verraten ihre Tipps und Tricks rund ums Deutschlernen.

Rosana (Spanien):

„Als ich angefangen habe Deutsch zu lernen, hatte ich vor allem Probleme mit der Aussprache der Umlaute. Wir haben keine vergleichbaren Buchstaben in Spanisch. Deshalb habe ich mich an anderen Sprachen orientiert, die ich bereits vorher kannte, wie zum Beispiel Französisch. Das französische „eu“ ist dem deutschen „ü“ sehr ähnlich. So habe ich gelernt, auch schwierige deutsche Wörter richtig auszusprechen.“

Saransh (Indien):

„Am besten lernt man Deutsch, wenn man anderen Menschen zuhört und versucht gewohnte Wörter und Sätze – wie Begrüßungen – in den alltäglichen Gebrauch zu integrieren. Ich versuche möglichst viel Deutsch zu sprechen. Deshalb bestelle ich zum Beispiel im Restaurant oder spreche mit der Kassiererin im Supermarkt auf Deutsch. Je mehr man redet, umso leichter fällt es, die Sprache zu lernen.“

Sarah (Ägypten):

„Mir hilft es sehr, Filme und Musik auf Deutsch zu sehen und zu hören. Besonders geeignet sind Filme, die man kennt. Die haben den Vorteil, dass ihr der Handlung auch dann folgen könnt, wenn ihr nicht alles versteht, was gesprochen wird. Trotzdem gewöhnt ihr euch an den Klang der Sprache und lernt fast automatisch neue Vokabeln.“

Weitere Tipps, wie ihr euch zum Sprachenlernen motivieren könnt, hat Youtuberin Lina Vasquez für euch zusammengestellt. Lina ist in Litauen geboren und spricht acht Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch und Russisch. Sie lebte schon in Australien, Deutschland und derzeit in London. In diesem Video erzählt euch Lina, wie sie ihr Auslandsjahr in Deutschland geprägt hat.

Gewinnspiel

Zum Internationalen Tag der Muttersprache veranstaltet deutschland.de ein Gewinnspiel. Vom 17.bis 28. Februar 2020 kannst du dich hier anmelden und ein handliches digitales Übersetzungsgerät und attraktive Deutschlernpakete gewinnen!

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: