Zehn Gründe Deutsch zu lernen

Wir nennen dir zehn gute Gründe, warum es sich lohnt, sofort mit dem Deutschlernen zu beginnen.

Deutsch lernen eröffnet neue Perspektiven.
Deutsch lernen eröffnet neue Perspektiven. Andrey Popov/stock.adobe.com

1. Karriere machen

Viele deutsche Unternehmen haben internationale Standorte. Gute Deutschkenntnisse erhöhen die Chancen auf eine Karriere bei einem deutschen Unternehmen in deinem Land.

2. Studieren

Ingenieurwissenschaften, Medizin oder Philosophie – Deutschland ist ein beliebtes Studienland. Ein deutscher Hochschulabschluss wird von Arbeitgebern weltweit geschätzt.

3. Forschen

Du möchtest Quantenphysikerin oder Meeresbiologe werden? Deutsch ist die zweitwichtigste Sprache in der Wissenschaft. Grundlagen der deutschen Sprache sind für viele Forschungsfelder von Vorteil.

4. In Deutschland arbeiten

Gute Arbeitsbedingungen und Deutschlands wirtschaftliche Stärke ziehen Fachkräfte aus aller Welt an. Nach den USA ist Deutschland weltweit das zweitbeliebteste Land für Arbeitskräfte.

5. Verständigen

100 Millionen Menschen in Österreich, der Schweiz und Deutschland sprechen Deutsch. Damit ist Deutsch die meistgesprochene Muttersprache in Europa und gehört zu den zehn am häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

6. Weltliteratur im Original lesen

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker. Wer Literatur liebt, möchte Goethes „Faust“ im Original lesen.

7. Vorurteile überwinden

Du denkst, Deutsch sei nicht melodisch? Dann solltest du dir unbedingt einen deutschen Poetry-Slam anhören.

8. Ähnlichkeiten erkennen 

Deutsch ist nicht so schwer, wie du vielleicht glaubst. Viele deutsche Wörter sind eng mit englischen verwandt oder in andere Sprachen eingewandert: Kindergarten = kindergarden, Finger = finger, Haus = house, Rucksack = rucksack, blau = blue, windig = windy.

9. Deutsche Dialekte verstehen

Es wird nie langweilig: Ob Bairisch, Hessisch oder Berlinerisch. In Deutschland gibt es zahlreiche Dialekte. Wer gerne Sprachen lernt, kann nach dem abgeschlossenen Deutschkurs noch fleißig weiterüben.

10. Weitere Sprachen lernen

Kennst du eine, kennst du alle. Mit Deutsch als Grundlage kannst du andere germanische Sprachen einfacher lernen. Niederländisch und sogar Afrikaans lassen sich aus dem Deutschen ableiten.

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: