Starkes Signal – Frauenquote

Die große Koalition hat sich auf die Einführung der Frauenquote geeinigt.

dpa/McPHOTOs - Quota for women
Ein Kulturwandel in der Arbeitswelt stehe bevor, sagte Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig voraus, nachdem sich die große Koalition Ende November 2014 auf die gesetzliche Einführung einer Frauenquote geeinigt hatte. Ab 2016 sollen 30 Prozent der Aufsichtsratsposten in börsennotierten und voll mitbestimmten Unternehmen von Frauen besetzt werden. Findet sich keine Frau, bleibt der Posten unbesetzt. Aktuell beträgt der Frauenanteil der 160 im DAX, MDAX, SDAX und TEC-DAX notierten Unternehmen 18,9 Prozent.