Worauf kommt es bei der Jobsuche an?

Deutschland sucht in vielen Bereichen Fachkräfte. Hier erfährst du, was die Voraussetzungen sind und wo besonderer Bedarf besteht.

IT-Fachleute werden in Deutschland besonders gesucht.
IT-Fachleute werden in Deutschland besonders gesucht. Framestock - stock.adobe.com

Welche Regeln gelten für Fachkräfte bei der Einreise?

Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union, des Europäischen Wirtschaftsraums und der Schweiz benötigen für die Einreise zu Arbeitszwecken nach Deutschland keine Visa. Einreisende aus Drittstaaten müssen für ihre Visa mehrere Voraussetzungen erfüllen. Dazu zählt etwa der Nachweis eines Jobangebots in Deutschland, eine anerkannte oder vergleichbare Qualifikation und die Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit. Von Fall zu Fall wird auch eine Berufsausübungserlaubnis verlangt und geprüft, ob man in dem neuen Job in Deutschland genug verdient. Für Hochschulabsolventinnen und -absolventen aus dem Nicht-EU-Ausland erleichtert die Blaue Karte EU die dauerhafte Zuwanderung. Arbeitsplatzsuchende müssen für das Visum nachweisen, dass sie für ihren Lebensunterhalt sorgen können.

Explaner videos Visum

Welche Branchen suchen internationale Fachkräfte?

Der im November 2021 veröffentlichte Fachkräftereport des Deutschen Industrie- und Handelskammertags zeigt, dass Deutschland in vielen Branchen qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Ausland sehr gut gebrauchen kann. Die größten Engpässe bestehen in der Bauwirtschaft; vom stärksten Anstieg der Stellenbesetzungsprobleme gegenüber 2020 berichten Industrieunternehmen. Weit über die Hälfte aller Unternehmen, die Stellen nicht besetzen können, suchen Menschen mit dualer Berufsausbildung. Hochschulabsolventinnen und -absolventen sind besonders in Branchen mit IT-Bezug gefragt.

Wie wichtig ist die deutsche Sprache?

Arbeitssuchende aus den sogenannten Drittstaaten benötigen schon für den Erhalt des Visums den Nachweis, dass ihre Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens liegen. Unabhängig davon empfiehlt es sich aber für alle mit Interesse an einem Job in Deutschland, die deutsche Sprache zu lernen. Allein schon deshalb, weil es das Ankommen und Wohlfühlen in Deutschland erleichtert. Einen wertvollen Service bietet das Goethe-Institut mit verschiedenen Online-Übungen zur Kommunikation im Beruf.

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: