Bäume pflanzen fürs Klima

Im Kampf gegen den Klimawandel können intakte Wälder viel bewirken. Diese drei Initiativen aus Deutschland setzen auf Aufforstung.

Baumpflanzprojekt von Ecosia in Indonesien
Baumpflanzprojekt von Ecosia in Indonesien Ecosia

Ecosia: Waldschutz per Klick

Im Internet surfen und dabei Bäume pflanzen? Klingt utopisch, aber Utopien sind Christian Kroll nicht fremd. Nach einer Weltreise, bei der er die massive Zerstörung von Wäldern erlebte, gründete er 2009 die Suchmaschine Ecosia. Mit den Einnahmen durch Klicks auf Anzeigen unterstützt das Unternehmen Projekte zur Aufforstung weltweit. Mehr als 125 Millionen Bäume wurden auf diese Weise bereits gepflanzt. Kroll fühlt sich mit seinem Social Startup der Nachhaltigkeit verpflichtet: „Viele Unternehmen sind nicht an das 21. Jahrhundert angepasst, sie handeln nicht nachhaltig und fair genug. Man muss den Mut haben, Alternativen zu entwickeln.“

Primaklima: Bäume schenken für den Klimaschutz

Eine Welt, in der alle Verantwortung für das Klima übernehmen – das ist die Vision von Primaklima. Seit mehr als 30 Jahren fördert der Verein die Reduktion von CO2 durch Aufforstung. Rund 14 Millionen gespendete Setzlinge kamen schon in die Erde. „Wir engagieren uns, weil Wälder unser Wohlergehen auf fundamentale Weise sichern“, sagt die Vereinsvorsitzende Henriette Lachenit. „Wenn wir sie preisgeben, sind wir als Menschheit immer größeren Risiken ausgesetzt.“

Green Forest Fund: Endlich wieder Urwald

Den Blick auf Deutschland richtet der Green Forest Fund. Mit Hilfe von Spenden kauft der Verein Grundstücke und lässt darauf Urwälder wachsen – Wälder ohne wirtschaftlichen Zweck und menschliche Eingriffe. Je länger ein Baum lebt, so die Rechnung, desto mehr CO2 kann er binden. „Der Klimawandel ist die große Frage, vor der die Menschen in diesem Jahrhundert stehen“, so Gründer Thorsten Walter. „Jeder kann dazu beitragen, sie zu beantworten. Die Lösung liegt vor unserer Tür.“

Quick facts
90
Milliarden Bäume

gibt es ungefähr in Deutschland. Das ergab die letzte Waldinventur.

76
Baumarten

kommen in Deutschland vor.

1.215
Pflanzenarten

wachsen in deutschen Wäldern.

76
Millionen Kubikmeter Holz

werden jährlich in Deutschland gefällt.

122
Millionen Kubikmeter Holz

wachsen pro Jahr nach.

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: