Das Fahrrad wird zum Statussymbol

In Deutschland wächst die Begeisterung fürs Radfahren und für extravagante Fahrräder. Die neuesten Trends.

my Boo GmbH - Bicycles

Deutschland. Freiherr von Drais würde sich freuen, wenn er sehen könnte, was aus seiner Erfindung geworden ist: 200 Jahre nach der ersten Fahrt mit seiner „Laufmaschine“ gibt es einen Fahrrad-Boom in Deutschland. Dabei ist das Zweirad nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern Ausdruck des individuellen Lebensstils.

Bambusrad mit E-Antrieb

Außen Bambus, innen Hightech, außerdem nachhaltig und fair produziert: Ein Startup aus Kiel hat das erste Bambus-E-Bike „my Boo“ auf den Markt gebracht. Die Rahmen werden in einem Sozialprojekt in Ghana handgefertigt, Motor und Komponenten in Deutschland montiert. Fahrräder aus dem stabilen Naturmaterial Bambus sind keine neue Erfindung, das erste wurde 1894 in London vorgestellt. Aber erst jetzt sind sie groß im Kommen.

Klappbares Lastenrad

Lastenfahrrad statt Auto – die umweltfreundliche Familienkutsche ist das neue Statussymbol junger Großstädter. Morgens den Nachwuchs in den Kindergarten fahren, abends Bierkisten für die Party transportieren, das ist praktisch und cool. Für jeden Zweck gibt es das passende Modell – neuerdings auch zum Zusammenklappen. Vorreiter war das „Cargo Node“, das Tüftler mit einer Kickstarter-Kampagne realisieren konnten. Das sperrige Vehikel lässt sich mit wenigen Handgriffen so weit verkleinern, dass man es auch mal im Zug mitnehmen kann.

Gravel Bike

Aus den USA kommt der neueste Trend des Fahrrad-Designs nach Deutschland: Gravel Bikes. Die Kombination aus Rennrad und Mountainbike taugt für sportliche Radler, die hauptsächlich flott vorankommen wollen, aber auch mal auf Sand- und Schotterpisten unterwegs sind.

Laufrad für Erwachsene

Zurück zu den Anfängen des Fahrrads führt die Konstruktion der Metalltechnik-Studentin Petra Rupp. Sie hat ein modernes Laufrad gebaut. Die Inspiration lieferte ihre dreijährige Tochter, die blitzschnell und mit Riesenspaß auf ihrem Laufrädchen durch die Gegend saust. Das Laufrad für Erwachsene ist ein umgebautes Damenrad. Rupp entfernte Tretlager und  Bremsen, berechnete am Computer eine neue Geometrie und passte die Größe der Räder an. Läuft!

Spezial: Fahrradland Deutschland

© www.deutschland.de