Nachrichtenagenturen in Deutschland

Informieren Sie sich hier über Arbeit, Themenfelder und Dienste der Nachrichtengroßhändler.

Nachrichtenagentur in Deutschland
dpa

AFP Agence France-Presse

Die 1835 in Paris gegründete AFP ist eine globale Nachrichtenagentur und unterhält Büros in 150 Ländern der Erde. AFP verfügt über eines der dichtesten Korrespondentennetze weltweit. Die deutsche AFP GmbH in Berlin produziert deutschsprachige Nachrichten, Infografiken, Animationen, Videos und Multimediadienste für Print-, Funk- und Online-Medien in Deutschland.

www.afp.com

Deutsche Presse-Agentur

News-Marktführer in Deutschland: Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) ist auch international eine der absatzstärksten Nachrichtenagenturen. Ihr Korrespondentennetz umfasst Büros und Mitarbeiter in über 100 Ländern der Welt. In ihrem Heimatland beliefert die 1949 gegründete Agentur mit Zentrale in Hamburg fast alle Zeitungen, Fernseh- und Radiosender.

www.dpa.de

Evangelischer Pressedienst

Er ist die älteste der bestehenden deutschen Nachrichtenagenturen: Der von der evangelischen Kirche getragene Evangelische Pressedienst (epd) liefert tagesaktuell Texte und Fotos aus den Bereichen Kirche und Religion, Kultur, Medien und Bildung, Gesellschaft, Soziales, Dritte Welt und Entwicklung. Daneben produzieren fünf Fachdienste spezialisierte Hintergrundberichte und Fachzeitschriften, z.B. „epd Film“.

www.epd.de

KNA – Katholische Nachrichten-Agentur

Die Nachrichtenwelt der Kirche: Die Katholische Nachrichten-Agentur (KNA) mit Zentralredaktion in Bonn arbeitet seit 1952 als kirchenorientierte Fachagentur. Ihr Netz besteht aus sieben Landes- und Regionalbüros, Korrespondentenbüros in Rom, Brüssel und Jerusalem, aus freien Mitarbeitern und Partneragenturen. Die Fachagentur beliefert 60 Prozent der deutschen Tageszeitungsauflage, Rundfunkanstalten, Fernsehsender, Zeitschriften und Magazine mit Texten, Bildern und Hörfunkbeiträgen.

www.kna.de

Reuters

Mit der Marke „Reuters“ verbindet man vor allem seriöse und aktuelle Berichterstattung, denn die Nachrichtenagentur ist der weltweit führende Anbieter von Finanzinformationen, Nachrichten und TV-Diensten. Gegründet 1851 in London, arbeiten heute mehr als 2500 Redakteure in 150 Ländern für die Agentur und produzieren 30 000 Meldungen in 26 Sprachen.

de.reuters.com

sid Sport-Informations-Dienst

Und nun zum Sport: Der Sport-Informations-Dienst (sid) hat sich seit seiner Gründung 1945 zu einer weltweit anerkannten Fachagentur entwickelt. Die Zentrale in Köln, Redaktionen in fünf deutschen Großstädten und rund 1000 Korrespondenten gewährleisten Tag für Tag eine umfassende Berichterstattung über alle nationalen und internationalen Sportereignisse.

www.sid.de