„Entdecke DE“: Hannover jenseits der Klischees

Mit der Serie „Entdecke DE“ geht es auf eine Reise quer durch Deutschland. Diesmal zeigt die Messestadt Hannover, dass sie nicht nur für Geschäftsreisende attraktiv ist.

picture-alliance/Ulrich Stamm

Perfektes Hochdeutsch und große Messen – mit diesen Klischees zu Hannover geht man manch alteingesessenem Bürger der Großstadt im Norden Deutschlands auf die Nerven. Der Leibniz-Keks, die vom örtlichen Großbäcker Bahlsen produzierte Nascherei, ist noch so ein (süßes) Label der Hauptstadt des Bundeslands Niedersachsen. Benannt nach dem großen Sohn der Stadt, dem Universalgelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz.

Doch das ist nicht alles, was die an der Leine gelegene Stadt mit gut einer halben Million Einwohnern als Reiseziel zu bieten hat. Aus den Fachwerkhäusern, die nach dem Zweiten Weltkrieg noch intakt waren, erstand ein malerisches Altstadtviertel rund um Marktkirche und Altes Rathaus. Ihre teilweise aufwendig verzierten Renaissancefassaden erzählen von der frühen Blüte der Festungs- und Residenzstadt. Das Neue Rathaus – das im Jahr 2013 seinen 100. Geburtstag feiert – ist eines der begehrtesten Fotomotive der Stadt. Viele Besucher Hannovers halten den wilhelminischen Prachtbau irrtümlich für ein Schloss.

Müde vom Sightseeing und Lust auf was Grünes? Ein bemerkenswertes Beispiel europäischer Gartenkunst ist das Ensemble der Herrenhäuser Garten in der Landeshauptstadt Hannover. Der Große Garten gehört zu den besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten in Europa. Der Erlebnis Zoo Hannover begeistert mehr als 1,6 Millionen Besucher pro Jahr. Gut 3300 Tiere sind in sieben aufwendig gestalteten Erlebniswelten zu beobachten.

Gäste, die etwas über die Reserviertheit der Niedersachsen gehört haben, seien übrigens beruhigt: Hannover ist eine der großen Karnevalshochburgen in Norddeutschland. Vielleicht hängt der Frohsinn hier auch mit der langen Brautradition der Stadt zusammen. 1526 erfand Cord Broyhan in Hannover ein spezielles helles obergäriges Bier, das zum Exportschlager der Stadt wurde. Aus seiner Brauergilde entwickelte sich die Gilde Brauerei, heute Teil der größten Brauereigruppe der Welt.

www.hannover.de

www.zoo-hannover.de

© www.deutschland.de