Infos über die Ratspräsidentschaft

Deutschland übernimmt am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Die Website eu2020.de informiert über die Aufgaben und Themen.

Infos über die Ratspräsidentschaft
www.eu2020.de European Union

Am 1. Juli hat Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft von Kroatien übernommen. Für ein halbes Jahr hat Deutschland den Vorsitz im Rat der Europäischen Union inne und leitet alle Ratssitzungen – das sind rund 1.500 Treffen von fast 200 Arbeitsgruppen und Ausschüssen neben den Sitzungen der Ministerinnen und Minister.

Zentrales Thema der Ratspräsidentschaft Deutschlands ist die Überwindung der gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Corona-Pandemie. Zugleich spielen auch Themen eine Rolle, die für die Zukunft Europas von großer Bedeutung sind: etwa Klimaschutz, Digitalisierung und Europas Rolle in der Welt

Um die Bürgerinnen und Bürger Europas über die Aufgaben und Tätigkeiten der Ratspräsidentschaft zu informieren, wurde eine Präsidentschaftswebsite eingerichtet. www.eu2020.de ist die zentrale Informationsplattform der Bundesregierung während der Ratspräsidentschaft. Sie berichtet über Themen, Programm, Veranstaltungen und aktuelle Nachrichten zum deutschen Vorsitz.

eu2020 ist auf Deutsch, Englisch und Französisch verfügbar. Über ein Übersetzungstool werden die Inhalte maschinell in alle 24 EU-Sprachen übersetzt.

© www.deutschland.de