Was die Deutschen lesen

Wie sieht es auf dem deutschen Buchmarkt aus? Welche Bücher kaufen die Menschen und welche Rolle spielt Corona? Wir geben die Antworten.

Viele Deutsche lieben das Lesen – schon von klein auf.
Viele Deutsche lieben das Lesen – schon von klein auf. picture alliance / ZB

Wie oft lesen die Menschen in Deutschland?

„Leseratte“ ist das deutsche Wort für Menschen, die besonders viel lesen. Ihre Zahl sinkt seit Jahren leicht, aber 2020 sind es immer noch mehr als 21 Millionen Menschen in Deutschland, die täglich oder mehrmals wöchentlich zum Buch greifen. Rund 30 Millionen allerdings lesen weniger als einmal im Monat oder sogar nie Bücher.

Digital oder gedruckt?

Wer Lust auf Lesen hat, greift am liebsten zum gedruckten Buch. Aber etwa 3,6 Millionen Menschen haben 2019 auch E-Books gekauft, das wirkte sich auf den Gesamtumsatz aber nur mit 5 Prozent aus. Die Corona-Pandemie hat 2020 allerdings zu einer rasanten Zunahme geführt: In den Wochen der Schließung der Buchhandlungen stieg der Umsatz mit E-Books um 43,5 Prozent. Als Leserinnen und Leser zählen aber auch die 18 Millionen Fans von Hörbüchern in Deutschland.

Woher bekommen sie ihre Bücher?

Die meisten Bücher werden in Buchhandlungen gekauft: 2019 waren es rund 46 Prozent, sogar eine leichte Steigerung gegenüber 2018. Der Versandbuchhandel über das Internet wächst zwar stetig, kam aber 2019 auf nur 21,3 Prozent. Der Umsatz mit Büchern steigt seit Jahren in kleinen Schritten, 2019 lag er bei 9,3 Milliarden Euro.

Welche Bestseller lesen die Deutschen?

Vor allem spannende Bücher werden gerne gelesen: Krimis und Thriller führen traditionell die Belletristik-Bestsellerlisten an. Aber auch historische Romane landen immer wieder ganz weit vorne in der Publikumsgunst. Die Titel kommen ebenso häufig aus Deutschland wie aus anderen Ländern. Insgesamt werden jedes Jahr fast 10.000 Bücher aus dem Ausland übersetzt.

Die Sachgebiete als prozentualer Anteil am Umsatz:
 

  1. Belletristik                                         31,9
  2. Kinder und Jugendbücher                17,6
  3. Ratgeber                                          14,0
  4. Sachbuch                                         11,0
  5. Schule und Lernen                           10,7

Literature in Germany and abroad

Hier findest Du (auf Deutsch) die aktuellen Bestsellerlisten für Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch und Hörbuch.

Alle Infos zum Buchmarkt findest du hier: Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Wenn es ums Lesen in all seinen Aspekten geht, bist du hier richtig: Stiftung Lesen.

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: