Wie ticken Kinder?

Diese zehn Fakten zeigen euch, wie Kinder in Deutschland leben, was sie mögen, dürfen, wollen und wofür sie ihr Geld ausgeben.

Selbstbewusst: Kinder wissen, was sie wollen
Selbstbewusst: Kinder wissen, was sie wollen Seventyfour - stock.adobe.com

7,31 Millionen Mädchen und Jungen zwischen 6 und 13 Jahren leben in Deutschland. Die Kinder-Medien-Studie 2019 hat ihr Konsum- und Freizeitverhalten untersucht. Hier einige interessante Ergebnisse.

24,26 Euro Taschengeld hat jedes Kind im Monat zur Verfügung, hinzu kommen Geldgeschenke zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

On average, a child in Germany monthly receives € 24.26 Pocket Money

46 % der Kinder geben alles aus, 4 % geben nichts aus, sparen alles.

87 % dürfen ihr Taschengeld selbständig ausgeben, 63 % dürfen sich so kleiden, wie es ihnen gefällt.

95 % besitzen ein Fahrrad, 56 % ein Handy.

Where German children have a say in: 87% How to spend pocket money.

78 % dürfen mitentscheiden, was gekocht wird, 54 % dürfen den Urlaubsort mitbestimmen.

62 % spielen mehrmals pro Woche im Freien, 43 % chillen mehrmals pro Woche.

52 % schauen fast jede Tag Filme und Serien, 12 % lesen fast jeden Tag Bücher.

Leisure activities of children in Germany: 62% Play outdoors several times per week

93 % reden häufig mit Freunden, wenn sie sich sehen, 38 Prozent schreiben Textnachrichten.

76 % interessieren sich für Familie und Freunde, 68 % für Natur und Umwelt.

92 % sagen, ihre Meinung werde von ihrer Mutter beachtet, 87 % sagen das von ihrem Vater, 42 % von ihren Geschwistern.

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: