Bundestagswahl 2021

Bundestag
Zahlen, Fakten und Hintergründe zu aktuellen Entwicklungen.
Elections

 

Thema der Woche: Bundestagswahl 2021

Wie war der Wahlkampf?

Über Wochen und Monate haben die Kandidierenden für sich und ihre Themen geworben. Hier ziehen drei von ihnen Bilanz.
Bundestagswahl: Ab 18 dürfen junge Menschen wählen.
Wir treffen die Menschen

Weichen für die Zukunft stellen

Mehr erfahren

Diese Parteien sind im Bundestag vertreten. Hier findest du alle wichtigen Fakten:

Die Umwelt-Partei

Der Schutz der Umwelt war Anfang der 1980er-Jahre Triebfeder für die Gründung der Grünen. Heute regieren sie in unterschiedlichen Koalitionen mit.

Die Schwesterparteien

Die Schwesterparteien CDU und CSU, kurz „Union“, bilden die traditionell stärkste Partei in Deutschland, müssen aber den Abschied von Angela Merkel verkraften.

Ganz weit rechts

Die rechtspopulistische AfD will die EU verlassen und den Euro abschaffen. Zuwanderung lehnt sie ebenso ab wie Maßnahmen gegen den Klimawandel.

So funktioniert die deutsche Demokratie auf Bundesebene:

Deutscher Bundestag
Deutschland auf einen Blick

Das deutsche Parlament und die Parteien

Mehr erfahren
Bundestagswahl 2017: Jeder Wähler hat zwei Stimmen
Wir sagen es euch

So funktioniert die Bundestagswahl

Mehr erfahren
Briefwahlstimmen werden 2020 in einer Messehalle ausgezählt.
Wir fragen nach

Wahlscheine werden drei Mal geprüft

Mehr erfahren
Thema der Woche: Bundestagswahl 2021

„Stabil und sicher“

Ist die Wahl in Deutschland von Manipulationen bedroht? Der Bundeswahlleiter erklärt, welche Vorsichtsmaßnahmen ergriffen werden.
Thema der Woche: Bundestagswahl 2021

Gute Wahl

Wahl in Deutschland: Zum vierten Mal seit 2009 wird die Bundestagswahl von einem Team der OSZE beobachtet.
Quick facts
709
Sitze im Bundestag

Das Parlament besteht aktuell aus 709 Abgeordneten.

299
Wahlkreise

Die Wahlkreise sind so eingeteilt, dass in jedem ungefähr gleich viele Wähler leben.

299
Direktmandate

Der Politiker, der in einem Wahlkreis die meisten Stimmen bekommt, zieht mit einem Direktmandat in den Bundestag ein.

5
Prozent

In den Bundestag dürfen nur Parteien einziehen, die mindestens fünf Prozent der Zweitstimmen erhalten haben.

47
Parteien

treten zur Bundestagswahl 2021 an.

60,4
Millionen

Bürger Deutschlands sind wahlberechtigt.

18
Jahre

ist das Mindestalter, um wählen zu gehen und bei einer Wahl zu kandidieren.

76,2
Prozent

war die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2017.

Du willst die deutsche Politik verstehen? Dann solltest du diese Themen kennen:

Angela Merkel beim G7-Gipfel 2018 in Kanada mit Donald Trump
Wir sagen es euch

Kanzlerschaft voller Einschnitte

Mehr erfahren

Frauen wählen anders

Seit 100 Jahren haben Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Warum sie zeitweise trotzdem seltener zur Wahl gingen als Männer und welche Parteien sie bevorzugen.

Der deutsche Staat

Welche Aufgaben erfüllen Regierungsorgane und Ämter in Deutschland und Europa? Hier finden Sie Links zu Staat, Politik und Demokratie, erreichen Behörden und nutzen Bürgerservices.

Deutschland ist föderal aufgebaut. Lerne hier die 16 Bundesländer kennen:

Alles über die Bundestagswahl von 2017 findest du hier:

Master Grafik Spezial

Deutschland nach der Wahl

Alles über die Bundestagswahl 2017 und die neuesten Entwicklungen zur Regierungsbildung.