Die lebenswertesten Expat-Städte

Sie punkten mit sicheren Arbeitsplätzen und guten Karrierechancen: Diese deutschen Städte sind bei Expats besonders beliebt.

Frankfurt
Deutschlands Städte punkten vor allem mit Arbeitsplatzsicherheit picture alliance/dpa

Deutschland wirbt um Fachkräfte aus dem Ausland. Doch wie bewerten Expats, die bereits im Land leben, ihre neue Heimat? Das wollte das Expat-Netzwerk InterNations herausfinden und machte eine Umfrage unter seinen nach eigenen Angaben 3,5 Millionen Mitgliedern. 20.000 haben teilgenommen und sieben deutsche Städte unter die 82 weltweit beliebtesten Städten gewählt.

#1 Aachen

Aachen ist mit Abstand die beliebteste Expat-Stadt in Deutschland. Die kleine Großstadt ganz im Westen Deutschlands zählt knapp 260.000 Einwohner, schafft es im internationalen Ranking aber auf Platz elf, vor Sydney oder Tokio. In der Kategorie „Arbeiten in der Stadt“, die Job und Karriere, Jobsicherheit und Work-Life-Balance umfasst, erzielt Aachen sogar weltweit den ersten Rang. Mit einer Quote von 89 Prozent sind die befragten Expats nirgends in Deutschland so glücklich wie hier.

Aachen
Aachen picture alliance / Bildarchiv Mo

#2 Düsseldorf

Düsseldorf überzeugt Expats mit hoher Lebensqualität, guter Work-Life-Balance und sicheren Arbeitsplätzen. Dass es weltweit nur für Platz 31 reicht, liegt vor allem an den zwischenmenschlichen Kontakten. „Es ist schwer, neue Freundschaften zu schließen, denn jeder hat schon seit der Kindheit seinen eigenen Freundeskreis“, sagte ein InterNations-Mitglied aus Costa Rica.

Düsseldorf
Düsseldorf picture alliance / Winfried Roth

#3 Hamburg

Beim Wetter erzielt die Hansestadt die schlechtesten Noten der sieben deutschen Städte. Zumindest gefühlt regnet es vielen hier zu oft und zu viel. Dafür punktet Hamburg als attraktiver Arbeitsplatz sowie mit gutem Nahverkehr und einer hohen Umweltqualität. Die weltoffene Stadt an der Elbe kommt international auf den 42. Rang.

Hamburg
Hamburg picture alliance / Hauke-Christi

#4 Frankfurt am Main

Mit einem internationalen Platz zwei bewerten Expats die sicheren Arbeitsplätze und das Lohnniveau in der Finanzmetropole Frankfurt. „Auch wenn man keine große Karriere machen möchte, kann man von seinem Gehalt leben“, meint ein Expat aus Bulgarien. Die Stadt am Main belegt im weltweiten Ranking Platz 49. Köln (Platz 50), München (Platz 51) und Berlin ( Platz 61) folgen dichtauf. Die hohen Mietpreise verhindern eine bessere Platzierung dieser bei Touristen so beliebten Städte.

Frankfurt
Frankfurt picture alliance / Christian Nau

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: