Die Corona-Krise als Chance

Etwas Positives aus der Pandemie ziehen: Die Plattform #Beyondcrisis möchte der Wirtschaft mit kreativen Projekten helfen.

#Beyondcrisis möchte mit starken Ideen in die Zukunft starten.
#Beyondcrisis möchte mit starken Ideen in die Zukunft starten. max-kegfire/iStock

Schluss mit schlechten Nachrichten! Mit der Aktion #Beyondcrisis möchte die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ in der Corona-Krise neue und innovative Geschäftsmodelle für Deutschlands Wirtschaft fördern. „Neben allem was an dieser Krise ohne Zweifel sehr schlimm ist, hatten wir schnell das Gefühl, dass das auch eine Chance für neue Ideen und für neue Geschäftsmodelle in Deutschland bedeuten kann“, erklärt Ute Weiland, Geschäftsführerin von „Deutschland ‒ Land der Ideen“ – einer Initiative der Bundesregierung und der deutschen Industrie.

In Krisenzeiten zur kreativen Höchstform

Getreu dem Motto „Die besten Ideen entstehen jetzt!“ bietet die Aktion Menschen überregional die Gelegenheit ihre neuen Geschäftsideen vorzustellen. „Gemeinsam mit engagierten Partnern haben wir uns entschieden, eine deutschlandweite Plattform aufzusetzen, die diesen Ideen und den Köpfen dahinter eine Bühne bietet und vor allem Mut macht“, sagt Weiland. Über die Plattform können sich Erfinder, Tüftler und Unternehmer vernetzen und so ihre Ideen deutschlandweit verbreiten und weiterentwickeln.

Neue Impulse für Arbeit und Zusammenleben

Die Projekte reichen von Nachbarschaftshilfen über spendenbasierte Schokoladen-Tastings bis hin zu einem 24-Stunden-Übersetzungsdienst für Krankenhäuser und Arztpraxen, um Sprachbarrieren zwischen Ärzten und Patienten zu überwinden. Immer im Mittelpunkt der Projekte steht die Suche nach neuen Impulsen für die Arbeitswelt und das gesellschaftliche Zusammenleben.

Auf der „Land der Ideen“-Website können die Geschäftsmodelle eingereicht werden. Weiland ist sich sicher, dass positive Errungenschaften auch nach der Krise Bestand haben: „Ich denke, dass die  momentane Situation vor allem dazu führt, dass Deutschland nach der Krise digitaler sein wird. Vieles gab es schon vor Corona-Zeiten, aber jetzt haben wir die Chance, uns eingehend damit auseinanderzusetzen und auszuprobieren. Und ich würde mir sehr wünschen, dass die Welle des Zusammenhalts, die uns jetzt erfasst hat, auch weiter trägt.“

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: