Roadtrip durch Deutschland

Wein und Märchen, Vulkane und Alpen – wir stellen euch romantische Themenstraßen für eure Reise durch Deutschland vor.

Unterwegs auf der Deutschen Alpenstraße
Unterwegs auf der Deutschen Alpenstraße dpa

Deutsche Weinstraße

Die rund 85 Kilometer lange Deutsche Weinstraße führt durch das Weinbaugebiet der Pfalz im Südosten von Rheinland-Pfalz. Die Region wird dank ihres milden Klimas auch „Toskana Deutschlands“ genannt. Die Route beginnt am Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim und endet am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach. Zwischen Frühling und Herbst könnt ihr auf vielen Weinfesten Rotweine, Weißweine und Sekt der regionalen Winzer probieren. Beim Deutschen Weinlesefest in Neustadt an der Weinstraße erlebt ihr die Krönung der Deutschen Weinkönigin.

Deutsche Vulkanstraße

Es ist zwar schon etwa 13.000 Jahre her, dass in Deutschland zuletzt ein Vulkan ausbrach. Doch bis heute seht ihr die Spuren des Vulkanismus in vielen Landschaften. Zwischen den Flüssen Rhein, Mosel und Ahr liegt die Eifel, die größte Vulkanlandschaft in Mitteleuropa. Schlackenkegel, Krater und ein Geysir säumen die 280 Kilometer lange Vulkanstraße. Unterwegs könnt ihr 39 geologische, kulturhistorische und industriegeschichtliche Sehenswürdigkeiten mit Bezug zum Vulkanismus besichtigen. Und in den Maaren, den Seen der Vulkanlandschaft, könnt ihr euch im Sommer herrlich abkühlen.

Roadtrip durch Deutschland: Maare in der Eifel
dpa

Deutsche Alpenstraße

Ob mit dem Cabrio, Motorrad, Fahrrad oder Wohnmobil: Die Deutsche Alpenstraße ist ein einzigartiges Erlebnis – dank der weiten Alpenwiesen, sanften Hügellandschaften, atemberaubenden Berge und glitzernden Seen. Die 450 Kilometer lange Strecke gilt als älteste Ferienstraße Deutschlands. Ihr startet in Lindau und fahrt über Oberstaufen, Füssen, Oberammergau, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz, am Tegernsee und Chiemsee vorbei bis nach Berchtesgaden. Wir empfehlen euch Stopps auf der Insel Mainau, am Märchenschloss Neuschwanstein und am Kloster Ettal.

Deutsche Märchenstraße

Die 600 Kilometer lange Deutsche Märchenstraße entführt euch in die Welt der Märchen und Sagen. Sie beginnt in der Geburtsstadt der Brüder Grimm in Hanau im Bundesland Hessen und endet in der norddeutschen Stadt Bremen, deren Namen ihr vielleicht vom Märchen „Die Bremer Stadtmusikanten“ kennt. Der Reiseweg führt durch acht Naturparks. Unterwegs erfahrt ihr Interessantes über das Leben der Brüder Grimm und die Orte, in denen die von ihnen gesammelten Märchen spielen. Wir empfehlen euch das Rotkäppchenhaus in Alsfeld, das Schneewittchenhaus in Bad Wildungen und das Dornröschenschloss Sababurg im Reinhardswald.

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: