Deutschland mit dem Zug entdecken

Von den Alpen bis zur Nordsee: Die schönsten Reiseziele in Deutschland mit der Bahn erkunden – und dabei die Umwelt schonen. 

Deutschland mit dem Zug entdecken
AdobeStock

Das Reisen mit dem Zug schont Ressourcen und Portemonnaie. Deutschland.de stellt die schönsten Strecken und Ziele vor:

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein AdobeStock

Von München nach Füssen im Allgäu

Die bayerische Landeshauptstadt München ist auch ein kulturelles Zentrum. Die Staatsgemäldesammlungen mit den Pinakotheken präsentieren Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Moderne. Wer will, kann sich auch online einen Eindruck der 25.000 Werke aus 17 Museen verschaffen. Die Münchner Residenz, einst Sitze der bayerischen Könige, präsentiert Kultur und Geschichte, das Deutsche Museum lockt Technikinteressierte. Mit der Bayerischen Regiobahn geht es von München nach Füssen zum Schloss Neuschwanstein. Die Strecke zu der märchenhaften Anlage von König Ludwig II. führt durch das urwüchsige Allgäu mit traumhaften Blicken auf Berge und Almwiesen – direkt aus dem Zugfenster zu genießen.

TrainRoutes

 

Pfahlbauten in Unteruhldingen
Pfahlbauten in Unteruhldingen AdobeStock

Von Radolfzell nach Lindau am Bodensee entlang

Auch auf der Strecke am Bodensee entlang lohnt der Blick aus dem Fenster. Die Bodensee-Gürtelbahn führt von Radolfzell nach Lindau ein weites Stück direkt am Seeufer entlang. Ein lohnendes Ziel: Das Freilichtmuseum in Unteruhldingen zeigt rekonstruierte Pfahlbauten. Die 5.000 Jahre alten Überreste der Pfahlbauten unter Wasser wurden 2011 zum Unesco Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Die Altstadtinsel Lindau punktet mit mittelalterlichen Gebäuden sowie der berühmten Hafeneinfahrt mit Leuchtturm.

Von Hamburg nach Sylt

Eine nordische Brise erwartet die Besucher von Sylt. Auf der Nordseeinsel versprechen gute Gastronomie, ein 40 Kilometer langer Sandstrand sowie der Nationalpark Wattenmeer einen interessanten Besuch. Nur ein schmaler Bahndamm verbindet Sylt mit dem Festland (auch wer mit dem Wagen kommt, muss den Autozug nehmen): Der Regionalexpress startet in Hamburg und endet im Hauptort der Insel, in Westerland. Die Zugfahrt ist ein echtes Erlebnis: Es geht über acht Kilometer  durch den Nationalpark Wattenmeer.

Von Stralsund nach Rügen

Radfahren, reiten, wandern oder einfach nur am langen Sandstrand liegen – auf Rügen, Deutschlands größter Insel, gibt es viel Natur zu erleben. Ein Ausflug zu den weißen Kreidefelsen der Ostseeinsel im Nationalpark Jasmund sollte dabei auf jeden Fall auf dem Plan stehen, ebenso zur Steilküste Kap Arkona. Die Bahnfahrt zur Insel beginnt in Stralsund oder Rostock.