Antworten auf Corona-Fragen

Wo trat das Coronavirus in Deutschland zuerst auf? Und wie reagiert das Land? Wir beantworten bei Google oft gesuchte Anfragen.

Was Internetnutzer über Corona und Deutschland wissen wollen.
Was Internetnutzer über Corona und Deutschland wissen wollen. victorpr - stock.adobe.com

Wo trat das Coronavirus zuerst auf?

Am 27. Januar ist in Deutschland erstmals eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus bestätigt worden. Ein Mann aus Bayern hatte sich infiziert. Den ersten großen Covid19-Ausbruch in Deutschland gab es aber in der nordrhein-westfälischen Gemeinde Heinsberg. Eine Studie soll nun dort herausfinden, welche der ergriffenen Maßnahmen sinnvoll sind. Den genauen Verlauf der Pandemie in Deutschland zeigen wir euch in unserer Timeline.

Wie reagiert Deutschland auf das Coronavirus?

Deutschland versucht seit Ausbruch des Coronavirus, die Kurve der Neuinfektionen abzuflachen, damit das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Mit Ausgangsbeschränkungen und Einschränkungen des öffentlichen Lebens ist das bisher gut gelungen. Parallel wurden Tausende zusätzliche Intensivbetten geschaffen. Soforthilfen und Kurzarbeit sollen die wirtschaftlichen Auswirkungen abmildern. Außerdem beteiligt sich das Land solidarisch an Hilfslieferungen, nimmt schwerstkranke Patienten aus anderen Ländern auf und entsendet Ärzte besonders betroffene Gebiete.

Warum hat Deutschland eine niedrige Sterblichkeitsrate?

Im Vergleich zu vielen anderen Ländern ist die Todesrate durch das Coronovirus in Deutschland relative niedrig. Blickt man auf die Todeszahl pro bestätigter Fälle kommt Deutschland auf einen Wert von 3,6 Prozent – Großbritannien, Spanien und Italien haben hingegen Raten von über 13 Prozent. Das Robert Koch-Institut hatte dies unter anderem damit erklärt, dass man in Deutschland von Anfang an vergleichsweise breit getestet und somit den Erreger früh entdeckt habe. Aber auch die Demographie und die Qualität des Gesundheitssystems kann eine Rolle spielen. Hinzu kann eine unterschiedliche Zählweise die Statistik beeinflussen.

Wird das Leben jemals zur Normalität zurückkehren?

Diese eher philosophische Frage stellen sich zurzeit viele Menschen weltweit. Denn die Folgen des Coronavirus für die Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sind enorm. Wie wird unser Leben also nach der Krise aussehen? In unserer Serie „Die Welt nach Corona“ haben wir mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über ihre Zukunftsvisionen gesprochen. Alle sind sich einig: Unsere Welt wird sich grundlegend verändern. Vielen von ihnen sehen aber auch Chancen in der Krise, für die Digitalisierung und für das solidarische Miteinander. Hier geht es zu den Interviews.

Google: "why has Germany...less coronavirus deaths"

© www.deutschland.de

Du möchtest regelmäßig Informationen über Deutschland bekommen? Hier geht’s zur Anmeldung: