Starke Frauen

Starke-Frauen
Wie sich Deutschland weltweit für Gleichberechtigung einsetzt, wie Frauen in Deutschland leben, arbeiten und forschen und wie Feminismus heute aussieht.

Wir bieten euch die einmalige Chance, von den Erfahrungen und Erfolgen engagierter Frauen und Männer zu profitieren. Ob Friedensnobelpreisträgerin und Menschenrechtsaktivistin Nadia Murad, Theaterregisseurin Pınar Karabulut, Unternehmerin, Investorin und Autorin Tijen Onaran oder Integrationsbeauftragte Reem Alabali-Radovan – sie zeigen euch in der deutschland.de-Kampagne „Women shaping our future“, was möglich ist. 

 

Vorbilder

 Iris Braun möchte ein Vorbild für Sozialunternehmertum sein.
Wir sagen es euch

Erfolgreich, innovativ, weiblich

Mehr erfahren
Alina Bassi-Kleiderly-Female-Founder-womens-day

 

Sawsan-Chebli-Gleichberechtigung-Frauentag
Wir fragen nach

„Engagement ist systemrelevant“

Mehr erfahren

Macht mit!

Zahlen und Fakten

Frauen in Deutschland

Erwerbstätigenquote der Frauen, Gender Pay Gap und Frauenquote, Lebenserwartung, Repräsentanz in der Regierung: Hier erfahrt ihr alles, was ihr über Frauen in Deutschland wissen müsst. Schon mal drei Fakten vorab: Sie stellen die Mehrheit der Bevölkerung, leben länger als Männer – und sind besser ausgebildet.

Quick facts
42
Millionen

Frauen leben in Deutschland– eine Million mehr als Männer

83,4
Jahre

beträgt die Lebenserwartung von Frauen in Deutschland.

76,6
Prozent

der Frauen im Alter von 20 bis 64 Jahren gehen arbeiten.

50
Prozent

der Hochschulabsolventen in Deutschland sind weiblich

50
Prozent

beträgt der Frauenanteil im deutschen Regierungskabinett.

1,53
Kinder

bringt eine Frau in Deutschland statistisch gesehen zur Welt.

Brauchen wir mehr weibliche Vorbilder?

Auswahlmöglichkeiten
Leider gibt es noch nicht genügend Stimmen, um das Ergebnis anzuzeigen.
Voting

Mach mit!

Frauen, die Deutschland bewegen

Mutig, stark, schlau

Von der Widerstandskämpferin bis zur Nobelpreisträgerin: fünf Frauen, die Stärke und Mut zur Veränderung bewiesen haben.

Engagement

Für mehr Gleichberechtigung

Gemeinsam mit der wohl bekanntesten Feministin Deutschlands, Alice Schwarzer, suchen wir Antworten auf wichtige Fragen: Wo steht Deutschland in Sachen Emanzipation? Wie sieht Feminismus heute aus? Führt die Corona-Krise wieder zurück zu einer traditionelleren Rollen- und Aufgabenverteilung – oder kann die Krise eine Chance sein?

Neben Antworten braucht Geschlechtergerechtigkeit aber auch Engagement. Diese Frauen und Männer setzen sich für mehr Gleichberechtigung in Deutschland ein.

Tijen Onaran will Frauen stärken.
Wir treffen die Menschen

Für gleiche Rechte eintreten

Mehr erfahren

Frauenrechte

Frauen weltweit stärken

Deutschland fördert weltweit Projekte, die Frauen an Friedensprozessen beteiligen, ihre Rechte stärken, sie miteinander vernetzen und eine Gleichstellung von Frauen und Männer möglich machen.

Der Schutz der Menschenrechte von Frauen und die Durchsetzung ihrer rechtlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Gleichstellung sind zentrale Aufgaben der deutschen Außenpolitik. Deutschland setzt sich sowohl bilateral als auch im Rahmen von internationalen Organisationen wie der Europäischen Union oder den Vereinten Nationen für die Aufrechterhaltung und Stärkung der Frauenrechte ein.

Karriere

Frauen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft

Frauen  übernehmen in der deutschen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zunehmend Führungspositionen. Mehr Frauen sind erwerbstätig, der Frauenanteil in Aufsichtsräten ist gestiegen, Frauen sind immer häufiger im MINT-Bereich vertreten, Eltern können Familie und Beruf besser miteinander vereinbaren – es gibt aber noch immer viel Raum für Verbesserungen. Wir zeigen euch herausragende Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen und Unternehmerinnen, die als Vorbild vorangehen.